Erste Hilfe bei einem Herzinfarkt leisten – richtiges Vorgehen ist überlebenswichtig

Ein Herzinfarkt ist eine lebensbedrohliche Situation, in der jede Minute zählt. Da sie für die Angehörigen beziehungsweise die Ersthelfer ebenfalls sehr dramatisch ist, treten immer wieder die gleichen Fehler auf, die unnötig Zeit in Anspruch nehmen – für den Betroffenen kann dies tödlich enden. Hier erfahren Sie, wie Sie bei einem Herzinfarkt richtig vorgehen und was Sie vermeiden sollten.

Seit Anfang 2012 wird im Vorraum der Volksbank Erle eG ein öffentlicher, mobiler Defibrillator für die Erste Hilfe zur Verfügung im Notfall bereitgehalten. Der Vorraum ist rund um die Uhr auch ohne Bankkarte der Volksbank zugänglich, so dass ein schneller und unkomplizierter Zugriff jederzeit möglich ist. Denn im Notfall kann eine schnelle Erste Hilfe Leben retten. Das Gerät ermöglicht im Notfall für Menschen mit plötzlich auftretendem Herzinfarkt einen lebensrettenden Stromstoß im Rahmen der Herz-Lungen-Wiederbelebung.

.





ZÖGERN SIE NICHT!

Die Bedienung dieses Gerätes ist weitgehend automatisiert und das Gerät erklärt die Benutzung und Funktionen während der Benutzung auch für absolute Laien sprachgesteuert. Sie brauchen keine Angst haben, das Gerät zu benutzen.

Hier finden Sie den mobilen Defibrillator:
X

   
Volksbank Erle eG - Silvesterstraße 3 - 46348 Erle

 

 


Standort des Defibrillators im Vorraum der Volksbank Erle
Foto: Michael Kleerbaum

 

Ein Mensch mit einem Herzinfarkt muss so schnell es möglich ist in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Dabei kommt es auf jede Minute an! Rufen Sie bei einem Verdacht umgehend die Notrufnummer 112 an und fordern einen Notarzt und einen Rettungswagen an – jede Minute zählt. Denken Sie daran, der Leitstelle mitzuteilen, wenn der Hilfsbedürftige stark übergewichtig ist, damit sofort der richtige Rettungswagen geschickt werden kann.

.

So erkennen Sie einen potentiellen Herzinfarkt

Patienten mit Diabetes haben ein erhöhtes Herzinfarkt-Risiko. Nicht selten verursacht ein Herzinfarkt bei Diabetikern nur geringe oder untypische Symptome. Wenn Menschen mit Diabetes über Schmerzen im Brustkorb klagen, muss das sehr ernst genommen und umgehend abgeklärt werden!

..

Notruf absetzen!

Falls Sie selber solche Beschwerden haben oder diese bei anderen Menschen feststellen, zögern Sie nicht. Handeln Sie aber nicht überstürzt sondern umsichtig und ohne Panik:

... 

Die wichtigsten Maßnahmen, falls der Betroffene noch bei Bewusstsein ist

Der letzte Erste-Hilfe-Kurs ist schon Jahre her, und man hat Angst, dem Betroffenen Schaden zuzufügen, ihn gar zu verletzen. Manche Menschen zögern, wenn sie bei einem Herzinfarkt Erste Hilfe leisten müssen. Doch gerade dieses Zögern kann schaden: Wer dem Erkrankten Erste Hilfe bei einem Herzinfarkt leistet, tut sein Möglichstes – und etwas zu tun, ist besser, als nichts zu tun.

 

Die wichtigsten Maßnahmen, falls bei dem Betroffenen keinen Puls und keine Atmung mehr festgestellt werden kann

Wenn kein Puls und keine Atmung mehr festzustellen sind, hat der Patient einen Kreislaufstillstand. In einem solchen Fall muss man sofort mit Wiederbelebungsmaßnahmen beginnen, denn bereits wenige Minuten, in denen das Gehirn nicht mit Sauerstoff versorgt wird, können zu Schäden führen. Zu den Wiederbelebungsmaßnahmen gehören:

Der Patient sollte auf einer harten Unterlage, am besten auf dem Boden, auf dem Rücken gelagert werden. Der Ersthelfer kniet seitlich daneben. Den Kopf des Betroffenen sollte man überstrecken, die Atemwege werden so frei gemacht. Der richtige Punkt für die Herzdruckmassage liegt im oberen Bereich des unteren Drittels des Brustbeins – etwa dort, wo eine vorgestellte Linie zwischen den Brustwarzen das Brustbein kreuzen würde. Man sollte etwa zweimal die Sekunde den Brustkorb etwa fünf Zentimeter eindrücken und wieder vollständig entlasten. Nach 30 Mal Drücken dann zweimal von Mund zu Mund oder Mund zu Nase beatmen. Man sollte diesen 30:2-Ablauf ausführen, bis die Person das Bewusstsein wiedererlangt, wieder normal atmet oder der Rettungsdienst eintrifft. Wenn man sich scheut, die Beatmung durchzuführen, sollte man in jedem Fall die Herzdruckmassage anwenden. Wer auf diese Weise Erste Hilfe bei einem Herzinfarkt leistet, hat so sein Bestes getan, um dem Patienten zu helfen – und ihm unter Umständen sogar das Leben gerettet.

In jedem Fall: Fahren Sie nicht selbst zum Krankenhaus! Bei einem Infarkt kann die Situation rasch gefährlich werden, z. B. wenn Herzrhythmusstörungen auftreten.

Es ist besser, einmal zu viel den Notarzt zu rufen als gar nicht!

....

Frischen Sie Ihre Kenntnisse auf!

Notfälle können zur jeder Zeit an jedem Ort passieren. Sie können ganz schnell in die Situation geraten, Erste Hilfe nötig zu haben oder aber  Erste Hilfe leisten zu müssen. Um Ihre Kenntnisse aufzufrischen oder überhaupt Kenntnisse zu erlangen müssen Sie nur ein paar Stunden Freizeit und eine geringe Gebühr investieren. Zum Beispiel bietet das Deutsche Rote Kreuz, Ortsverband Raesfeld, entsprechende Kurse an, in denen auch der Umgang mit dem Defibrillator gelehrt wird.

 

 

:

 

Eerste hulp bieden in geval van een hartaanval - de juiste procedure is essentieel om te overleven .

Een hartaanval is een levensbedreigende situatie waarin elke minuut telt. Omdat het ook voor familieleden en hulpverleners zeer dramatisch is, doen zich steeds weer dezelfde fouten voor die onnodig veel tijd in beslag nemen - voor de getroffen persoon kan dit tot fatale gevolgen leiden. Hier kunt u lezen hoe u bij een hartaanval correct te werk gaat en wat u moet vermijden.

Sinds begin 2012 is er een openbare, mobiele defibrillator voor eerste noodhulp beschikbaar in de vestibule van Volksbank Erle eG. De lobby is 24 uur per dag bereikbaar, zelfs zonder Volksbank bankkaart, zodat er altijd een snelle en ongecompliceerde toegang mogelijk is. In een noodsituatie kan snelle eerste hulp levens redden. In een noodgeval stelt het apparaat mensen met een plotselinge hartaanval in staat een levensreddende elektrische schok te ontvangen als onderdeel van cardiopulmonale reanimatie.

.





AARZEL NIET!

De bediening van dit apparaat is uitgebreid geautomatiseerd en het apparaat legt het gebruik en de functies tijdens het gebruik uit, zelfs voor absolute niet-spraakgebruikers. U hoeft niet bang te zijn om het apparaat te gebruiken.

Hier vindt u de mobiele defibrillator:
X

   
Volksbank Erle eG - Silvesterstraße 3 - 46348 Erle

 

 


Plaats van de defibrillator in de voorkamer van Volksbank Erle
Foto: Michael Kleerbaum

 

Een persoon met een hartaanval moet zo snel mogelijk in het ziekenhuis worden opgenomen. Elke minuut telt! Indien er een vermoeden bestaat, neem dan onmiddellijk contact op met het alarmnummer 112 en vraag onmiddellijk een arts en een ambulance - elke minuut telt. Vergeet niet om de meldkamer te informeren, mocht de hulpbehoevende persoon zwaar overgewicht hebben, zodat de juiste ambulance onmiddellijk kan worden verzonden.

::

Een potentiële hartaanval identificeren

:::

Noodoproep!

Hebt u dergelijke klachten zelf of merkt u ze bij andere mensen, aarzel dan niet. Ga echter niet te haastig te werk, maar voorzichtig en zonder paniek:

::::

De belangrijkste maatregelen, indien de betrokkene nog bewust is

Vaak was de laatste EHBO-cursus jaren geleden en zijn mensen bang om de betrokkene schade te berokkenen, zelfs om hem te kwetsen. Sommige mensen zijn terughoudend om eerste hulp te geven in het geval van een hartaanval. Maar juist deze aarzeling kan schade toebrengen: wie de patiënt bij een hartaanval eerste hulp verleent, doet zijn uiterste best - en iets doen is beter dan niets doen.

De belangrijkste maatregelen die genomen moeten worden als de getroffene niet meer in staat is om een puls of ademhaling te detecteren

Als er geen puls of ademhaling is, heeft de patiënt een hartstilstand. In een dergelijk geval is het noodzakelijk om onmiddellijk met reanimatiemaatregelen te beginnen, omdat zelfs een paar minuten zonder zuurstofvoorziening van de hersenen tot schade kan leiden. Resuscitatiemaatregelen omvatten reanimatie:

De patiënt moet op een harde ondergrond worden geplaatst, bij voorkeur op de vloer, op zijn rug. De hulpverlener knielt ernaast. Het juiste punt voor hartdrukmassage is in het bovenste deel van het onderste derde deel van het borstbeen - ongeveer waar een denkbeeldige lijn tussen de tepels het borstbeen zou kruisen. U moet de borst ongeveer vijf centimeter twee keer per seconde indrukken en volledig ontlasten. Na 30 keer indrukken moet u mond-op-mond beademing toepassen (van mond tot mond of mond tot neus, houdt hierbij het hoofd licht achterover gekanteld). Deze 30:2 procedure moet worden uitgevoerd tot de persoon weer bij bewustzijn komt, normaal ademt of de reddingsdienst aankomt. Als u bang bent voor beademing, moet u altijd een hartdrukmassage gebruiken. Degenen die op deze manier eerste hulp bieden voor een hartaanval hebben hun best gedaan om de patiënt te helpen - en mogelijk zelfs zijn leven gered.

Rijd in ieder geval niet naar het ziekenhuis! Bij een hartaanval kan de situatie snel gevaarlijk worden, bijvoorbeeld als hartritmestoornissen optreden.

Het is beter  te veel te bellen dan helemaal niet te bellen!

:::::

Verfriss uw kennis!

Noodgevallen kunnen zich overal en op elk moment voordoen. U kunt zich snel in een situatie bevinden waarin u eerste hulp nodig hebt of eerste hulp moet bieden. Om je kennis op te frissen of überhaupt kennis op te doen, hoef je slechts een paar uur vrije tijd en een kleine vergoeding te investeren.